Schützenbruderschaft St. Meinolf Schöning e.V. -  Logo

Hallo liebe Schützen,

am kommenden Samstag, 1. August, um 17.30 Uhr findet unsere Schützenmesse unter freiem Himmel vor dem Pfarrheim statt. Die hl. Messe wird unser Diözesanpräses Martin Göke zelebrieren. Hier gelten die bekannten Regeln, die für einen Gottesdienst im Freiem vorgeschrieben sind, d.h. kein Mundschutz und es darf auch gesungen werden. Alle Besucher müssen sich in eine Liste eintragen. Eine entsprechende  Bestuhlung vor dem Pfarrheim wird sichergestellt, die geltenden Vorgaben (Mindestabstände etc.) werden eingehalten. Nach der hl. Messe gehen wir ohne Marschordnung zum Ehrenmal, um den Kranz niederzulegen. Auch hier gelten die aktuellen Bestimmungen d.h. wiederrum Abstand einhalten. Unsere Blaskapelle wird die Messe und am Ehrenmal musikalisch begleiten. Im Anschluss gehen wir auseinander.

Liebend gerne würden wir Euch auf ein paar kühle Getränke einladen, aber die aktuellen Bestimmungen lassen es nicht zu.

Zur Info: Vor der Messe ist kein Antreten 

Anzugsordnung: In Uniform

Auch ohne ein Schützenfest würden wir es sehr begrüßen, wenn traditionsgemäß zum Festwochenende wieder alle Schützenfahnen gehisst werden und unsere 3. Kompanie Spalier steht. 

Im Namen des Vorstandes möchten wir uns schon jetzt für euer Verständnis bedanken.



Aktuelle Hinweise in Bezug auf das Corona -Virus

Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen der Landesregierung NRW, gelten für unsere Bruderschaft ab sofort, bis auf Wiederruf, folgende Einschränkungen:

  • Der Schießstand ist geschlossen. Alle Rundenwettkämpfe wurden bereits abgesagt.

  • Beerdigungen werden von uns Schützen nicht mehr begleitet. Das beinhaltet auch die Schützenfahne und die Kranzträger. Der Kranz wird in der Segnungshalle aufgestellt.

  • Das Osterfeuer und der Drahteseltreff am 01.05.2020 sind ebenfalls abgesagt.

Diese Maßnahmen bedeuten einen tiefen Einschnitt in das sozialleben unserer Bruderschaft. Doch unsere Gesundheit und die unserer Mitmenschen haben die höchste Priorität.

 


 

Unser Königspaar 2019/20

Meinolf und Marita Börger

Wir haben ein neues Königspaar!
Unser Königspaar 2019/20: Meinolf und Marita Börger
Mit dem 252. Schuss erlegte um 14:15 Uhr Meinolf Börger die Reste des Schützenvogels. Zu seiner Regentin erkor er seine Ehefrau Marieta.
Die Insignien schossen ab: Fassprinz: Alexander Gaus (47. Schuss). Zepterprinz: Martin Kühler (147.). Apfelprinz: Josef Westermeier (135.) und Kronprinz: Meinolf Deppe-Holtapel (154.)

 

 

 

Jungschützenkönig wurde Marvin Kneuper mit dem 194. Schuss. 
Apfelprinz wurde Alexander Kruse (84.), Zepterprinz Max Schormann-Diekmann (107.), Kronprinz Tim Schulte (43.)

 

Rudolf Börger ist neuer König der Könige!
Mit dem 46. Schuss sicherte sich Rudolf Börger am Sonntag die Würde des Königs der Könige.
Die Krone schoss Reinhard Schnittker (31. Schuss), den Apfel Richard Börger (29.), Zepter Sascha Knapp (15.) und das Fass Norbert Westermeier (2.)

 

 


Herzlich willkommen auf der Homepage der

Schützenbruderschaft St. Meinolf Schöning

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit, sich über Termine und Veranstaltungen des Schützenvereins zu informieren, sowie einige Bilder vom Schützenfest anzuschauen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß auf unserer Homepage.

Schützenbruderschaft
St. Meinolf Schöning

Der Vorstand